Notruf

Was ist ein Notfall?

Bei Gefahr für Leib und Leben:

Feuerwehr: 112

Polizei: 110

Beispiele für einen Notfall:

  • Wasserschaden
  • Rohrbruch
  • Gasgeruch / Gasleck
  • Heizungsausfall in der Winterperiode

Notfallplan

Schritt 1

Im Notfall benachrichtigen Sie uns bitte umgehend. Telefonisch oder per E-Mail sind wir während unserer Bürozeiten für Sie erreichbar.

Mo. – Do. von 9:00 – 17:30 Uhr
Freitag von 9:00 – 15:00 Uhr

Sprechen Sie bei Bedarf auch bitte unbedingt auf den Anrufbeantworter.

Schritt 2

Außerhalb unserer Bürozeiten stehen wir Ihnen unter der Notfallnummer zur Verfügung.

Telefon: 089 954 296 360

Bitte sprechen Sie hier auch bei Bedarf auf die Mobilbox, wir rufen Sie dann umgehend zurück.

Schritt 3

Wenn Sie dringend Hilfe benötigen und Sie auch unter der Notfallnummer niemanden erreichen können, können Sie selbständig eine Notdienstfirma für die Erstmaßnahme beauftragen. Die Firmen, die in Ihrem Objekt tätig sind, entnehmen Sie bitte dem virtuellen schwarzen Brett in unserem Portal oder dem jeweiligen schwarzen Brett in Ihrem Objekt. Bitte beachten Sie aber, dass nur Erstmaßnahmen ausgeführt werden, die zwingend notwendig sind, da Notdienste üblicherweise kostenintensiv sind. Um alles weitere kümmern wir uns dann am nächsten Werktag.